Weinexpertise

Carmenere Gran Reserva DO

Infos über den Wein
Erzeuger
Viña Falernia
Jahrgang
2017
Herkunftsland
Chile
Anbaugebiet
Elqui Valley

Weincharakter

Intensive und fruchtige rote Farbe, weich, vollmundig, leichte Noten von Vanille und Schokolade

Speiseempfehlung

Kräftige Gerichte von Schwein und Rind, Braten in dunklen Soßen, gegrilltes Fleisch, Lamm und Wild, kräftige Käsesorten

Analysewerte

Gesamtsäure: 3,40 g/l
Restzucker: 2,40 g/l
Alkohol: 15,00 % vol.

Allergene

Schwefeldioxid und Sulfite

Infos über das Weingut

Viña Falernia

Falernia ist das nördlichst gelegene Weingut Chiles. Es ist relativ jung und wurde von Chilen Aldo Olivier Gramola in Zusammenarbeit mit dem Trentiner Oenolgen Giorgio Flessati in kurzer Zeit in die erste Liga des chilenischen Weinbaus geführt. Viña Falernia liegt im Elqui Valley zwischen La Serena and Vicuña, 520 km nördlich von der Hauptstadt Santiago.

Die geschützte und isolierte Lage, wie auch der steinige Boden bieten die allerbesten Voraussetzung für die Erzeugung allerbester Weine. Auch der Tag/ Nachtunterschied beim Temperaturverlauf während der Reifezeit der Reben gewährleisten feinste Tropfen zu erzielen. Selbstverständlich werden die einzelnen Rebsorten entsprechend ihren Anforderungen in unterschiedlichen Regionen des Tals angebaut. Zu den Füßen der königlichen Anden bietet die Natur dazu jede Gelegenheit.

AGB Datenschutz Impressum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Sie hier.