Weinexpertise

Kaseler Herrenberg Riesling Hochgewächs QbA süß

Infos über den Wein
Erzeuger
Weingut Erhard Scherf
Jahrgang
2018
Herkunftsland
Deutschland
Anbaugebiet
Ruwer, Mosel

Weincharakter

milder, feinfruchtiger Riesling

Speiseempfehlung

Grillfleisch, Begleiter zu Sommergerichten

Zusatzinformationen

Boden: Devonschiefer. Der Wein wird im Edelstahltank mit langem Hefelager ausgebaut.

Analysewerte

Gesamtsäure: 9,10 g/l
Restzucker: 42,30 g/l
Alkohol: 10,50 % vol.

Infos über das Weingut

Weingut Erhard Scherf

Das Weingut Erhard Scherf ist ein Familienweingut und bewirtschaftet eine Fläche von vier Hektar in Kasel im Ruwertal. Neben dem Ruwer-typischen Riesling, baut das Weingut Scherf noch Weißen Burgunder, Blauen Spätburgunder und Regent an.
Weinbau wird bereits seit mehreren Generationen in der Familie betrieben. 1985 übernahm Erhard Scherf nach abgeschlossener Winzerlehre und bestandener Meisterprüfung den Betrieb von Vater Theo Scherf. Seit dieser Zeit wurde dieser kontinuierlich – insbesondere in der Spitzenlage Kaseler Nies´chen – erweitert.
Die Bewirtschaftung der Hang- und Steillagenweinberge erfolgt naturnah. Die Familie Scherf hat es sich zum Ziel gesetzt, durch qualitätsorientierte Maßnahmen im Weinberg nur solche Weine und Sekte zu erzeugen, die auch ihren eigenen hohen Ansprüchen genügen. Die vorherrschenden regionaltypischen Devonschieferböden und die günstigen kleinklimatischen Bedingungen verleihen den Ruwerweinen ihren unverwechselbaren Charakter. Eleganz und Mineralität, vereint mit einem feinen Fruchtsäurespiel, zeichnen diese leichten und bekömmlichen Weine aus.

AGB Datenschutz Impressum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Sie hier.