Weinexpertise

Riesling Kabinett trocken

Infos über den Wein
Erzeuger
Weincontor Schloss Friedelsheim
Jahrgang
2021
Herkunftsland
Deutschland
Anbaugebiet
Deidesheimer Hofstück, Pfalz

Weincharakter

Frucht und Säure

Speiseempfehlung

Leichte Vorspeisen, Suppen, Geflügel, Fisch, Meeresfrüchte, Salat

Zusatzinformationen

Einen besondere Bedeutung für den Weinbau unserer Mitglieder und für die Region hat natürlich der Riesling, der rund 40''''% der Rebfläche ausmacht. Frisches Zitrusaroma vereint mit angenehmem Apfelaroma.

Analysewerte

Gesamtsäure: 7,80 g/l
Restzucker: 6,40 g/l
Alkohol: 11,50 % vol.

Allergene

Schwefeldioxid und Sulfite

Infos über das Weingut

Weincontor Schloss Friedelsheim

Die Marke "Weincontor Schloss Friedelsheim" ist 2008 aus dem Zusammenschluss der Winzergenossenschaft Friedelsheim und der Vier Jahreszeiten Winzer e.G in Bad Dürkheim hervorgegangen. Seither bewirtschaftet die vereinigte Genossenschaft Vier Jahreszeiten Winzer e.G. 500 Hektar Rebfläche. Zuvor konnte die im Jahr 1911 gegründete Winzergenossenschaft Friedelsheim auf eine beinahe hundertjährige selbstständige Geschichte an den Standorten Bad Dürkheim und Friedelsheim zurückblicken. Heute macht Riesling rund 40'''''''''''''''% der Rebfläche aus. Die Genossenschaft baut Wein auf sandigen Lehm - bis lehmigen Sandböden, sowie Löss-Lehmböden und lehmigen Ton-und Muschelkalkböden an.

AGB Datenschutz Impressum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Sie hier.