Weinexpertise

Riesling Kaseler Hitzlay Kabinett trocken

Infos über den Wein
Erzeuger
Weingut Ludwig Breiling
Jahrgang
2015
Herkunftsland
Deutschland
Anbaugebiet
Mosel

Weincharakter

Rassig, kräftige Säure, Aromen von Zitrone

Speiseempfehlung

Fischgerichte und Meeresfrüchte, helles Fleisch

Zusatzinformationen

Das Weingut Ludwig Breiling bietet hervorragende Weine an. Dies wundert nicht, ist doch Ludwig Breiling der erfogreiche Kellermeister des international renomierten Karthäuserhofes, der im Nachbarort Eitelsbach liegt. Der Karthäuserhof hat viele nationale und internationale Auszeichnungen erhalten. Sein Besitzer, Christoph Tyrell wurde 1997 von der Zeitschrift "Feinschmecker" zum "Winzer des Jahres" ernannt.

Analysewerte

Gesamtsäure: 7,80 g/l
Restzucker: 8,30 g/l
Alkohol: 10,00 % vol.

Allergene

Schwefeldioxid und Sulfite

Infos über das Weingut

Weingut Ludwig Breiling

Die Felder des Weingutes Breiling liegen am Mertesdorfer Herrenberg. Die dortige Steillage erfordert viel mühevolle Handarbeit. Der jährliche Durchschnittshektarertrag des knapp über einen halben Hektar großen Weinberges liegt bei rund 70 Hektolitern. Daraus gewinnt die das Weingut zwischen 5.000 und 6.000 Flaschen. Ludwig Breilings Rieslinge werden nach einer schonenden Pressung der Trauben im Edelstahltank ausgebaut. Das Ergebnis sind fein strukturierte, leckere Ruwer-Rieslinge, vom trockenen Hochgewächs bis zur fruchtsüßen, feinen Auslese.

AGB Datenschutz Impressum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Sie hier.