Weinexpertise

Roble Flor De Anon

Infos über den Wein
Erzeuger
Bodegas Ainzon
Jahrgang
2019
Herkunftsland
Spanien
Anbaugebiet
Saragossa

Weincharakter

Aromen von Kirsche, intensiv, leichte Tannine

Zusatzinformationen

Eine Garnacha mit einem Hauch von Syrah, die seit drei Monaten durch das Fass schlendert. Diese Reise hat zu einem weichen, aromatischen und leckeren Wein geführt. Es ist jedoch besser, es zu testen, um es zu bestätigen. Hohe Intensität lila kirschrote Farbe mit Tönen Violett. In der Nase hat es eine hohe aromatische Intensität, gepriesene Aromen von roten Früchten, die die Typisch der Traube, ergänzt durch würzige Noten und geröstet von seinem Aufenthalt in Fässern. Am Gaumen ist es ein Wein schmackhaft, ausgewogen und rund. Mit weichen, feinen Tanninen am Ende des Mundes.

Analysewerte

Gesamtsäure: 6,50 g/l
Restzucker: 1,50 g/l
Alkohol: 14,50 % vol.

Allergene

Sulfite

Infos über das Weingut

Bodegas Ainzon

1955 schlossen sich Weinbauern aus vier Dörfern der Provinz Zaragoza (Aragón) zu Bodegas Santo Cristo zusammen und errichteten ihren Keller in Ainzón. Diese Genossenschaft hat jetzt 750 Mitglieder mit 1.250 Hektar Rebfläche. Eine kontrollierte Herkunftsbezeichnung für ihre Weine gab es in den 1950er Jahren nicht. Dank der notwendigen Bemühungen hat Santo Cristo wesentlich dazu beigetragen, dass 1980 die offizielle Herkunftsbezeichnung Campo de Borja offiziell in Kraft getreten ist.

AGB Datenschutz Impressum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Sie hier.