Weinexpertise

Fleur de Sureau - Holunderblütensirup

Infos über den Wein
Erzeuger
Giffard
Herkunftsland
Frankreich
Anbaugebiet

Analysewerte

Gesamtsäure: 0,00 g/l
Restzucker: 0,00 g/l
Alkohol: 0,00 % vol.

Infos über das Weingut

Giffard

Die Idee zu dem Familienbetrieb Giffard stammt aus dem Jahre 1885 von dem französischen Apotheker Emile Giffard. Nachdem er eine Menthe Pastille erfunden hatte, überlegte er, wie man die wohltuende Wirkung von Minze weiterhin nutzen und verarbeiten könnte. Mit der Idee zu einem Minzlikör traf der Apotheker den Zeitgeist und erkannte das Potenzial seiner Idee. Kurzerhand verwandelte er seine Apotheke in eine Brennerei und produzierte den von ihm benannten Menthe Pastille Likör. In den nächsten Jahren folgten viele weitere Kreationen des Apothekers für Liköre und Sirups. Der Betrieb Giffard ist auch heute noch in Familienbesitz und produziert seine feinen Getränke in der Nähe von Anger. Dabei wird weiterhin nach den alten Traditionen gefertigt und der hohe Qualitätsstandart aufrechterhalten. Für die Produkte von Giffard werden nur die besten Früchte aus der Region verwendet und entsprechend ihrer Art zwischen 48 Stunden und drei Monaten eingelegt. Im Rahmen des langwierigen Herstellungsprozesses der Liköre und Sirups werden alle einzelnen Schritte regelmäßig kontrolliert. Auch wird versucht, ständig an der Verbesserung der Produkte und der Prozesse zu arbeiten.

AGB Datenschutz Impressum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Sie hier.