Weinexpertise

Grappa Barrique di Gavi

Infos über den Wein
Erzeuger
Lorenzo Inga
Herkunftsland
Italien
Anbaugebiet
Piemont

Zusatzinformationen

Die Reifung in unterschiedlichen Holzfässern verleiht dem Barrique di Gavi ein super weiche Struktur, am Gaumen entwickelt er Nuancen von getrockneten Früchten und frischer Vanille im Nachhall

Analysewerte

Gesamtsäure: 0,00 g/l
Restzucker: 10,00 g/l
Alkohol: 40,00 % vol.

Allergene

Sulfite

Infos über das Weingut

Lorenzo Inga

Inga ist eine traditionsreiche Brennerei im Piemont. Über Generationen wurde hier Grappa aus den typischen piemonteser Rebsorten hergestellt. Die Brennerei liegt mitten im Anbaugebiet des Weißweines Gavi, nicht weit vom Örtchen Gavi entfernt. Deshalb ist Grappa di Gavi sozusagen die Spezialität des Hauses unter seinen Grappen.
Eine weitere Spezialität ist der Antico Amaro di Serravalle. Das Rezept wurde erstmals im 19. Jahrhundert von Giuseppe Inga aufgezeichnet und seither in der Familie bewahrt. Der Antico Amaro di Serravalle ist nicht so süß wie Averna und nicht so hart wie Fernet. Genau die richtige Balance, damit er auf der Zunge als Bitter erkannt wird.
Leuchtend gelb zeigt sich der erfrischend zitronige Limoncello aus besten, sonnenverwöhnten Zitronen. Eisgekühlt eine erfrischende Wohltat in den heißen Sommertagen. Ein nicht alltäglicher Aperitif ist der Grappa Affinata. Für diesen wird Trester von kleinen DOC- oder DOCG-Weingütern verwendet. Nach der Destilation lagert der Grappa in Barriquefässer. Das gibt ihm, neben den Fruchtnoten, Aromen von Vanille und Gewürzen und eine samtige Textur.

AGB Datenschutz Impressum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Sie hier.