Weinexpertise

Sauvignon Blanc Private Bin

Infos über den Wein
Erzeuger
Villa Maria
Jahrgang
2021
Herkunftsland
Neuseeland
Anbaugebiet
Marlborough

Weincharakter

Typisch rassige Frucht, grasig, super aromatisch und expresiv!

Speiseempfehlung

Gefüllte Pasteten, warme Vorspeisen, helles Fleisch, Schalentiere

Zusatzinformationen

Die Villa Maria Sauvignon Blanc Private Bin wachsen in verschiedenen Lagen von Marlborough. Sie wurden vollreif geerntet, temperaturreguliert vergoren und anschließend jung abgefüllt. Der Gaumen des Villa Maria Sauvignon Blanc Private Bin bietet eine herrliche Aromenpalette von Passionsfrucht, Stachelbeere und Limette. Der Villa Maria Sauvignon Blanc Private Bin ist ein Wein, der keine Wünsche offen lässt.

Analysewerte

Gesamtsäure: 6,80 g/l
Restzucker: 4,50 g/l
Alkohol: 13,50 % vol.

Allergene

Sulfite

Infos über das Weingut

Villa Maria

Das neuseeländische Weingut Villa Maria wurde 1961 von George Fistonich gegründet. Der Firmensitz befindet sich in Mangere. Die Weinberge in den Bereichen Gisborne, Hawke´s Bay und Marlborough umfassen 400 Hektar. Sie sind mit den Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Gewürztraminer, Malbec, Merlot, Müller-Thurgau, Pinot Gris, Pinot Noir, Riesling und Sauvignon Blanc bestockt. Zum Besitz gehören auch die Weingüter Vidal Estate und Esk Valley.
Seit 2002 ist der Önologe und Master of Wine Alastair Maling Kellermeister bei Villa Maria. Maling setzt auf biologischen und nachhaltigen Weinanbau. Eine weitere Besonderheit ist, dass Alastair Maling seine Weine mit Schraubverschluss versieht, auf diesem Gebiet ist er ein Pionier.

AGB Datenschutz Impressum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Sie hier.