Weinexpertise

Grüner Veltliner L+T

Infos über den Wein
Erzeuger
Dürnberg Falkenstein Austria
Jahrgang
2016
Herkunftsland
Österreich
Anbaugebiet
Falkenstein

Weincharakter

Duft nach grünen Äpfeln mit erfrischender Zitrusnote, am Gaumen wieder apfelfruchtig mit Grapefruit, zarter Mineralik und feiner

Speiseempfehlung

Aperitif, leichte Vorspeisen & Fischgerichte, Hausmannskost

Zusatzinformationen

Für unseren sommerlichen Veltliner verwenden wir Trauben aus den kühleren Höhenlagen in den Rieden Birnthal und Ackerweingärten, die uns ermöglichen Anfang Oktober physiologisch vollreife Trauben zu ernten, die aber nicht zu süß für die Herstellung leichter Sommerweine sind. Tiefe Lehmböden mit guter Wasserspeicherung sorgen für Weine mit unkomplizierten, würzig frischem Charakter. Gekühlte Trauben werden von den Stielen getrennt und nach kurzer Maischestandzeit schonend gepresst. Der blanke Most wird kühl vergoren und nach der Gärung und dem Abzug auf der Feinhefe ausgebaut.

Analysewerte

Gesamtsäure: 5,60 g/l
Restzucker: 4,30 g/l
Alkohol: 11,50 % vol.

Allergene

Schwefeldioxid und Sulfite

Infos über das Weingut

Dürnberg Falkenstein Austria

Das Weingut Dürnberg befindet sich im traditionsreichen Weinort Falkenstein, dem historischen Herzen des Weinviertels. Seit dem 12. Jahrhundert ist der Weinbau hier belegt. An diesem Brennpunkt der alten und neuen Weinkultur entspringt ein Wein von unverkennbarer Aromatik und tiefer Würze. Die kühle Charakteristik der Weine ist die Folge eines außergewöhnlichen Terroirs. Auf den kalkreichen Böden und Dank eines günstigen Mikroklimas erreichen die Trauben eine ideale Reife So entstehen Weine mit feiner Aromatik, ausgeprägter Frucht und vitalem Säurespiel. Was das Terroir in die Trauben bringt, wird am Weingut Dürnberg auf schonungsvolle Weise erhalten und glanzvoll inszeniert – Dank einer Vinifizierung, die den vitalen Typus des Weinviertler Weins zur Geltung bringt und durch die Kreationen von Weinen, in denen sich Tradition und Moderne raffiniert vereinen: beispielsweise im weißgepressten Blanc de Noirs oder im charaktervollen Kirchberg. Das Weingut umfasst 50 Hektar Anbaufläche und wir vom Winzer Christoph Körner und seinen zwei Freunden geführt.

AGB Datenschutz Impressum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Sie hier.