Weinexpertise

Z - Cabernet Sauvignon

Infos über den Wein
Erzeuger
Neil Ellis und Werner Näkel
Jahrgang
2017
Herkunftsland
Südafrika
Anbaugebiet
Stellenbosch

Weincharakter

trocken, Aromen von Blaubeeren, Johannisbeeren, Kirschen, Pfeffer, grüne Paprika

Speiseempfehlung

Großgeflügel, Lamm, dunkles Fleisch, Wild, kräftige Käsesorten

Zusatzinformationen

Dies ist ihr faszinierender Wein von funkelnder Aromenvielfalt und Aufsehen erregender Feinheit. Der Cabernet Sauvignon mit einem Hauch von Merlot ist ein kraftvoller Rotwein von tief violett roter Farbe, der im Bouquet reife dunkle Beerenfrüchte wie Blaubeere, schwarze Johannisbeere, Pflaume, aber auch geröstete Paprika sowie pfeffrig-würzige Aromen zeigt. Der Wein trumpft mit einer schillernden Aromenvielfalt auf, die begeistert!

Analysewerte

Gesamtsäure: 6,30 g/l
Restzucker: 0,40 g/l
Alkohol: 13,00 % vol.

Allergene

Sulfite

Infos über das Weingut

Neil Ellis und Werner Näkel

Im Jahr 1950 entstand das heutige Weingut Meyer-Näkel. Den Winzer Werner Näkel zog es jedoch weit über die Grenzen des Atlasses hinaus.
Auf einer Reise nach Südafrika entdeckte er die Schönheit der Stellenbosch Region und fasste den Entschluss hier Weine zu produzieren. Das Anbaugebiet Stellenbosch ist eine Hochburg der Spitzenweine. Das besondere Terroir begeistert viele Winzer. Im Jahr 1997 produzierte der deutsche Winzer Näkel gemeinsam mit dem Önologen Neill Ellis in Stellenbosch den ersten deutsch-südafrikanischen Wein. Der Name des Weines ist ZWALU (= „Neubeginn“). Die erste Magnum-Flasche erhielt der damalige südafrikanische Staatspräsident Nelson Mandela während eines Deutschlandbesuches.
1998 starten die beiden Winzer die Kollaboration Neil Ellis Meyer-Näkel in Stellenbosch. In Südafrika hat Näkel sich auf die Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Shiraz spezialisiert.

AGB Datenschutz Impressum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Sie hier.